IDJüM Teeny vor Travemünde

Drucken

Wir gratulieren sehr herzlich Jasmin Lang und Antonia Köther (beide Pro Sport Berlin 24 Abt. Stößensee) zu Bronze bei der IDJÜM der Teenys.

2019 07 28 seeteufelchen

Pünktlich zur Travemünder Woche haben sich aus Berlin die Teeny`s auf den Weg nach Travemünde gemacht. Zur Vorbereitung auf das herausfordernde Revier, fand im Vorfeld Training bei Regen und weniger Wind als erwartet statt. Immerhin konnten damit die Spis ordentlich gesegelt werden Die Vermessung war aufregend, aber mit dem erfahrenden Vermesser, Lothar Loehrke, (KaR) bestens für alle gelaufen. Dann ging es an den Start mit 30 Schiffen, die Wetterbedingungen haben sich geändert und auch in diesem Jahr forderte das Revier vor Travemünde wieder viel ab. Starkwind, stramme 4-6 Bft und für die Binnensegler gewöhnungsbedürftige 1,5 m Welle, das ist eben Segelsport. Die Sportler sind mit neuen Erfahrungen wieder zu Haus gut angekommen, und werden diese mit Sicherheit bei den kommenden Regatten einsetzen.