420er Frühjahrstrainingslager 2019

Drucken

IMG 0836

Das erste Trainingslager 2019 von uns, den 420ern, fand dieses Jahr am Gardasee statt. Bei fast immer guten und windigen Bedingungen gelang es uns relativ schnell wieder ins Segeln rein zu finden.

IMG 0220Wir hatten so gut wie jeden Tag Wind und Sonne, nur an einem Vormittag und am letzten Tag ließ uns der Wind im Stich.

Das Training nutzten wir effektiv um uns auf die Saison vorzubereiten. Wir fingen an mit Fahrtechnik und gingen dann zu Manövern über. Vor allem die Unterschiede bei den Spisetzmanövern auf der Halbwind waren am Ende deutlich zu sehen, aber auch die Wenden und Halsen wurden stets besser.

Nachmittags fuhren wir oft Trainingsrennen gegen die bayerische Gruppe und merkten auch da zum Ende hin eine deutliche Verbesserung im Vergleich zum Anfang.

 

IMG 0845Die anstrengenden und intensiven Trainingstage machten sich deutlich bemerkbar. Nach dem Kochen und der Besprechung gingen alle schnell schlafen. Um den morgendlichen „Vento“ bestmöglich ausnutzen zu können, ging es jeden Tag um 8:30 Uhr mit dem Bus zum „Segelclub Circolo Vela Torbole“, wo unsere Boote lagen. Dies gelang uns auch immer gut und nach der Mittagspause ging es am Nachmittag erneut zum zweiten Mal aufs Wasser.

Zusammenfassend können wir sagen, dass dieses Trainingslager ein guter und effektiver Start in die Saison war. Alle sammelten wertvolle Erfahrung und warten nun voller Vorfreude auf das nächste Trainingslager am Gardasee in den Osterferien.

Bericht: Thorben Schlüter, Landeskader im BSV

IMG 0759IMG 0887IMG 0897IMG 0912IMG 0939